Pflege als Armutsrisiko?

27. September 2019

Finanzierung von Pflegekosten zu Hause oder im HeimInformationsveranstaltung vom Donnerstag, 17. Oktober 2019

Am 17. Oktober 2019 lädt die Ausgleichskasse/IV-Stelle Nidwalden zu einer Informationsveranstaltung zum Thema "Finanzierung der Pflege zu Hause oder im Heim" ein. Der Bedarf an Pflegeleistungen nimmt stetig zu. Wie aber diese Pflege bezahlt werden kann, ist eine grosse Sorge der Betroffenen. Die Sozialversicherungen nehmen hier eine wichtige Funktion wahr. Welche Leistung wird aber wann vom wem bezahlt?

Im Rahmen dieser Veranstaltung werden Fachpersonen der Ausgleichskasse und IV-Stelle Nidwalden Sie über die verschiedenen Finanzierungsmöglichkeiten informieren. Die Veranstaltung richtet sich an Mitarbeitende von Spitex-Organisationen, Fachpersonen in Heimen, Vertreterinnen und Vertreter von Gemeinden und Institutionen. Herzlich eingeladen sind auch Angehörige von Pflegebedürftigen, Betroffene und Personen, die sich für das Thema generell interessieren.

Hier finden Sie detaillierte Einladung. Anmeldungen sind möglich bis Montag, 14. Oktober 2019 an info(at)aknw.ch oder via Telefon 041 618 51 00, unter Angabe der Anzahl und Namen/Vornamen der Teilnehmenden.

Zurück
Veranstaltung "Pflege als Armutsrisiko"

Am 17. Oktober 2019 lädt die Ausgleichskasse/IV-Stelle Nidwalden Mitarbeitende von Spitex-Organisationen
und von Heimen, Vertreterinnen und Vertreter der Gemeinden und Institutionen sowie Angehörige von Pflegebedürftigen, Betroffene und Personen, die sich für das Thema generell interessieren an eine Informationsveranstaltung ein.

Weitere Informationen finden Sie hier.